Nächste Lesung
 
Die Tochter des Medicus
07. Juni 2016, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Bad Oeynhausen
Herforder Str. 47-51 (Lenné-Karree)
32545 Bad Oeynhausen


Unser neuer Roman Die Tochter des Medicus ist erschienen!

http://www.amazon.de/Die-Tochter-Medicus-Gerit-Bertram/dp/3764504404

_____________________________________
Unser nächstes Buch Die Tochter des Medicus erscheint am 29. Juni 2015 und kann bereits vorbestellt werden.

Das Schicksal einer Frau wird zum Vermächtnis einer ganzen Familie ...

Als Gideon Morgenstern in Regensburg das Erbe seines Großvaters antritt, ahnt er nicht, dass der Koffer, den der alte Mann ihm vermacht hat, sein Leben für immer verändern wird. Gideon, der stets gegen die Traditionen aufbegehrte und als Einziger in der Familie nicht Arzt wurde, entdeckt plötzlich die tragischen Zeugnisse einer längst verschwundenen Welt: alte Fotografien, ein Hochzeitsgewand – und vor allem eine uralte Holztruhe.
Diese gehörte Daniel Friedman, einem jüdischen Arzt, der 1519 in Regensburg bei einem Pogrom ermordet wurde. Als einzige Überlebende nahm seine Tochter Alisah den Medizinkoffer an sich und führte sein Handwerk fort. Doch als jüdische Frau war es nicht nur gefährlich, sondern auch verboten, als Ärztin tätig zu sein …
_____________________________________
Zur Einstimmung auf unseren neuen Roman
Das Lied vom Schwarzen Tod, der am
29. April erscheint, gibt es nun einen kurzen
Trailer zu sehen.
Auf Vimeo kann man ihn sich auch in groß, bzw.
in HD-Qualität anschauen.


_____________________________________

"Gerit Bertram - Großartiges Kopfkino für Freunde historischer Romane"
Walter-Jörg Langbein


Der Sachbuch-Bestsellerautor führte kürzlich ein Interview mit uns:
http://www.ein-buch-lesen.de/2013/12/gerit-bertram-groartiges-kopfkino-fur.html#comment-form


__________________________________________

Im April 2014 erscheint bei Blanvalet unser neuer Roman Das Lied vom Schwarzen Tod.

In dunklen Zeiten ist Mut ihre einzige Rettung ...

Nürnberg, 1522. Nachdem ihre Eltern der Pest zum Opfer fielen, wird Anna in einem Kloster eingesperrt. Unterdessen schließt sich ihr Bruder Sebastian einer Bruderschaft an, derer Anführer Pankratius Erlösung verspricht. Als Anna die Flucht endlich gelingt, macht sie sich auf die Suche nach ihm – doch Nürnberg ist in diesen Tagen wie im Fieber. Weltuntergangsprediger verkünden das nahe Ende, und Pankratius´ Anhänger machen Jagd auf alle, die mit Luthers Lehren sympathisieren. Auch auf den Buchmaler, bei dem Anna Zuflucht gefunden hat …






_____________________________________

Wir freuen uns:
Vor wenigen Tagen ist Das Gold der Lagune als Taschenbuch bei Blanvalet und bei Weltbild in der Sammler-Edition Historicals erschienen.














_____________________________________
Frankfurter Buchmesse 2013


Nora Berger, Iny Lorentz und Gerit Bertram












Iny Lorentz und Claudia Senghaas mit der Gmeiner-Anthologie Bitterer Nachgeschmack










Gerit Bertram mit Manuela und Simone von Nethas Schmökerkiste

 

 

 

 



Nora Berger, Iny Lorentz und Gerit Bertram am Stand von Gmeiner






_____________________________________


Vor wenigen Tagen ist beim Club Bertelsmann unser neuer Roman Das Lied vom Schwarzen Tod erschienen. Wir wünschen unseren LeserInnen spannende Unterhaltung





















_____________________________________

Im August erscheint im Gmeiner-Verlag die Anthologie Bitterer Nachgeschmack. Neben Iny Lorentz, Heidi Rehn, Caren Benedikt, Guido Dieckmann, Deana Zinßmeister und anderen Autorinnen sind auch wir mit der Kurzgeschichte Arsenik - Der Fall Sophie Ursinus darin vertreten.




















_____________________________________

Das Gold der Lagune ist nun auch als Club Bertelsmann-Ausgabe erhältlich.






















_____________________________________

Zum zweiten Mal lasen wir auf Einladung der Lübecker Buchhandlung Zeilenreich am 2. November aus unserem Roman Das Gold der Lagune. War die Lesung schon im letzten Jahr gut besucht, kamen diesmal sogar noch mehr Gäste! Ein herzliches Dankeschön an Herrn Baur, den Leiter der Filiale.

_____________________________________


Nächste Lesungen:


Das Gold der Lagune
2. November 2012, 18.30 Uhr
bei Zeilenreich 
Beckergrube 21 - 23
23552 Lübeck





_____________________________________

Am 9. Juni lasen wir beim Literaturfest Meißen auf dem gut besuchten Marktplatz aus unserem Gold der Lagune. Wie schon im letzten Jahr hat es uns sehr viel Spass gemacht, und wir danken dem Kunstverein Meißen für die gute Organisation. Wir kommen gern wieder.

 

 

Iris und Peter auf der Marktplatzbühne

 

 

 

 

 

 

Nach getaner Arbeit: Petra Schier, Iny Lorentz und Gerit Bertram

 

 

 

 

Albrechtsburg

 

 

 

 

 

Meißen hat viele zauberhafte Gassen und Plätze.









_____________________________________

Vom 22. bis 25. Mai waren wir zur Recherche für unseren nächsten Roman in Frankfurt am Main.



Gerit Bertram geht an die Börse ...










Römerplatz










Haus Wertheim, Frankfurts ältestes Haus












Dom St. Bartholomäus











Rathaus








_____________________________________
Nächste Lesung:

9. Juni 2012, 16:00 Uhr
Marktplatz
01662 Meißen
(auf dem Literaturfest Meißen)




____________________________________

Am 23. März und am 3. April lasen wir in den Stadtbüchereien Verl und Bad Oeynhausen aus unserem neuen Roman Das Gold der Lagune. Vielen Dank noch einmal an die Organisatoren für die gelungenen Veranstaltungen! Wir kommen gern wieder.




















































____________________________________

Zur Einstimmung auf unseren neuen Roman "Das Gold der Lagune", der am 27. Februar erscheint, gibt es nun einen kurzen Trailer zu sehen.
Auf Vimeo kann man ihn sich auch in groß, bzw in HD Qualität anschauen.

 





_____________________________________

Die Goldspinnerin ist seit Mitte Dezember auch als Taschenbuch erhältlich. Bei Thalia entdeckten wir sie in bester Gesellschaft.

 


 

_____________________________________

Im Februar erscheint Das Gold der Lagune, die Fortsetzung unseres Erstlings Die Goldspinnerin.

Hamburg, Anno 1399. Nach dem brutalen Mord an ihrem Ehemann Lukas beginnt Cristin ein neues Leben in der Hansestadt. Ihre Künste als Goldspinnerin haben sich bis nach Venedig herumgesprochen, wo ein Tuchhändler sich für ihr Handwerk interessiert. Trotz der beschwerlichen Route über die Alpen macht sie sich mit dem Henkerssohn Baldo auf den Weg in die Lagunenstadt. Doch unterdessen schmiedet jemand in Hamburg, wo Cristins Tochter Elisabeth auf ihre Rückkehr wartet, grausame Rachepläne, und Cristins Lebensglück ist erneut in Gefahr ...

Fein gesponnen, opulent und voller prickelnder Gefühle! Für alle Fans von Iny Lorentz und Sabine Ebert.

Blanvalet Verlag


_____________________________________

Nächste Lesungen:

Leipzig liest

15. März 2012, 18.00 Uhr
Taufkapelle der Peterskirche
Schletterplatz 5
04107 Leipzig
(im Rahmen der Leipziger Buchmesse)

23. März 2012, 19.30 Uhr
Bibliothek Verl
Hauptstr. 15
33415 Verl


3. April 2012, 19.30 Uhr
Stadtbücherei im Lenné-Karree
Herforder Str. 47 - 51
32545 Bad Oeynhausen

_____________________________________

Am 5. August 2011 waren wir auf Einladung der Buchhandlung Zeilenreich in Lübeck zu Gast, wo wir in einem Eiscafé eine Stunde lang aus unserer Goldspinnerin lasen. Für Iris war es etwas ganz Besonderes, in ihrer Heimatstadt vor vielen interessierten Zuhörern zu lesen. Wir bedanken uns nochmals bei Herrn Baur, dem Leiter der Filiale, und seinen Mitarbeitern für die gelungene Veranstaltung.


_____________________________________

Nach einer Club Bertelsmann-Ausgabe gibt es
nun eine weitere Lizenzausgabe unserer Goldspinnerin bei Weltbild!

 

 

 

 

 

 


 



__________________________________________

Nächste Lesung:

5. August 2011, 18.30 Uhr

Der Club Bertelsmann
Beckergrube 21-23
23552 Lübeck
_____________________________________

Am 10. und 11. Juni waren wir auf dem 3. Literaturfest der Stadt Meißen zu Gast, deren Altstadt, Plätze und Gassen vom 8. bis 13. 6.
eine wunderbare Kulisse für etwa 150 Lesungen bot. Auf der Marktplatz-Bühne lasen wir vor vielen aufmerksamen Zuhörern eine Stunde lang aus unserer Goldspinnerin.

 

 

 

 

 


Auf der Marktplatzbühne

 

 

 

 

 

 

 

 


Iris am Büchertisch der Buchhandlung Thalia

 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________

Vom 13. bis 16. Mai waren wir zur Recherche für unseren nächsten Roman in der
Frankenmetropole Nürnberg. Petra Schuster
führte uns durch ihre Stadt und versorgte uns mit vielen wertvollen Informationen.

In Albrecht Dürers Haus

 

 




In Dürers Werkstatt

 

 

 




Hauptmarkt mit Frauenkirche und
Schönem Brunnen

 

 

 




Kaiserburg

 

 






Petra, Iris und Peter



 


_____________________________________

Neuigkeiten


Im Juli erscheint Die Goldspinnerin als preiswerte Weltbild-Ausgabe.

Das Gold der Lagune, die Fortsetzung unseres Erstlings, erblickt dann Anfang des nächsten
Jahres das Licht der Bücherwelt, natürlich wieder im Blanvalet Verlag.
Das Cover ist noch nicht fertig, wir werden es
aber - sobald wir es kennen - hier einstellen.

Außerdem arbeiten wir an unserem dritten Mittelalterroman, der 2013 erscheinen soll und in Nürnberg spielen wird.
Für einen weiteren Roman - Schauplatz wird Regensburg sein - haben wir ebenfalls dieser
Tage einen Verlagsvertrag unterschrieben.

-

 

 

_____________________________________

Nächste Lesung:

10. Juni 2011, 19.00 Uhr
Bühne Marktplatz Meißen

3. Literaturfest Meißen
8. - 13. Juni 2011
http://www.literaturfest-meissen.de/

_____________________________________

Gut 40 Gäste kamen zu unserer Lesung in die Stadtbibliothek Bad Oeynhausen.

 

 

 

 



Links Frau Anette Gohlke von der
Buchhandlung Scherer, rechts
Frau Lindhorst-Braun von
der Stadtbücherei Bad Oeynhausen.

 

 

 

 

 

 

 

 














__________________________________________

Nächste Lesung


1. Februar 2011, 19.30 Uhr

in der Stadtbücherei/Lenné-Karree
Herforder Str. 47 - 51
32545 Bad Oeynhausen

_______________________________

Süffig, spannend, farbenprächtig

Lübeck, anno 1397. Die Goldspinnerin Cristin
Bremer führt mit ihrem Mann Lukas eine
angesehene Werkstatt in der florierenden Hansestadt. Mit der Geburt ihrer ersten Tochter scheint das Glück des Ehepaares perfekt. Doch
kurz darauf wird Lukas vergiftet und die junge
Mutter von ihrer eigenen Schwägerin des Mordes und der Hexerei beschuldigt – und dem Henker übergeben.
Nur dessen Sohn Baldo glaubt an ihre Unschuld.
Gemeinsam fliehen sie aus der Stadt, doch nichts wird Cristin daran hindern heimzukehren, um die hinterlistigen Mörder ihres Mannes
zu überführen und ihre Tochter wiederzufinden …

Eine opulente Geschichte um Macht und Glauben, Gier und Verrat, Liebe und Treue.

 


































































































































 

 



















Lesung in Bad Oeynhausen 2













 
































luebeck

 

 

 
















 

 

 




 

 

 

 

 

 

Seit Dezember 2010
ist Die Goldspinnerin als Lizenzausgabe
des Club Bertelsmann erhältlich

 

Cover

Amazon

512 Seiten, 14,99 Euro